Landes-Seglertag in Hannover

Der Seglertag 2017 wirft seine Schatten voraus: Niedersachsens Segler treffen sich am Sonnabend, 18.März zum, Landes-Seglertag in Hannover. Die wichtigste anstehende Entscheidung: die Wahl des 1. Vorsitzenden. Getagt wird im Landessportbund, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10. Anträge zum Landes-Seglertag müssen bis spätestens 1. Januar 2017 schriftlich bei Volker Radtke, 1. Vorsitzender des Niedersächsischen Segler-Verbandes, vorliegen. Die Adresse: Volker Radtke, Karmarschstraße 30 – 32, 30 159 Hannover.
Die Tagesordnung des Landes-Seglertages:
9 Uhr:  Eröffnung des Tagungsbüros
10.30 Uhr: Eröffnung des Landes-Seglertages mit kurzer Begrüßung
10.45 Uhr: Vortrag rund um das Thema Versicherungsschutz für Vereine
und deren Mitglieder.
12 Uhr: Mittagspause mit gemeinsamem Essen
13 Uhr  Beginn des parlamentarischen Teils
– Feststellung zur Tagesordnung und zur Beschlussfähigkeit
– Grußworte und Ehrungen
– Feststellung zum Protokoll des Landes-Seglertages 
vom 7. März 2015 in Braunschweig
– Jahresbericht des Vorstandes
– mündlicher Bericht des 1. Vorsitzenden
– schriftliche Berichte der übrigen Vorstandsmitglieder
– ggf. mündliche Ergänzungen
– Kassenbericht
– Aussprachen zu den Berichten
– Kassenprüfung
– Bericht der Kassenprüfer
– ggf. Aussprache zum Kassenbericht
– Entlastung des Vorstandes
– Anträge an den Landes – Seglertag – Satzungsänderungen
– Diskussion und Abstimmung zu den Anträgen
– Wahlen
Vorsitzende(r)
Ältestenrat (5 Personen)
Kassenprüfer (4 Personen)
– Haushaltsvorstellung 2017 und 2018 mit Genehmigung
– Nachwahl zum Vorstand, wenn erforderlich
– Anfragen und Anregungen, Verschiedenes
– Ort und Zeit des nächsten Landes-Seglertages 2019