Breitensport-Training für Teenies und 420er

Ja richtig, warum sollen nicht beide Bootsklassen mal gemeinsam trainieren, aber natürlich in 2 Gruppen mit 2 Trainern. So nutzten 16 Segler noch die letzten Tage der Sommerferien fürs Segeln. Auch ein Blaualgenalarm auf dem Seeburger See konnte die Segler nicht abhalten. Durch die spontane Bereitschaft des Northeimer Segelclubs jetzt auf dem großen Freizeitsee trainieren […]

Gelungener Umsteigerlehrgang in die Zweihandboote

Vom 08.09 auf den 09.09.2018 fand auf dem Zwischenahner Meer, beim ZSK, ein Umsteigerlehrgang auf den Teeny oder die 420er statt. Nach den Sommerferien steigen oftmals Segler aus Altersgründen oder aufgrund ihrer Größe in eine der nachfolgenden Bootsklasse um.

Jugend-Regatta im Borkumer Schutzhafen

18. A-Watt-Jugendsegelwochenende auf Borkum Vom 24. bis 26. August lud der Wassersportverein Burkana e.V. nach 5 Jahren wieder zum großen Regattawochenende des Arbeitskreises zur Förderung des Jugendsegelns im Niedersächsischen Wattenmeer (A-Watt) ein.

Greetsieler Segelwochenende

In dieser Saison fand das gemeinschaftliche Training der A-Watt (Arbeitskreis Jugendsegeln im Niedersächsischen Wattenmeer) in dem bekannten Ostfriesischen Fischereiort Greetsiel statt. Ausrichter waren die Segelvereine Burkana Borkum (Zweihandboote)  und der Yachtclub Greetsiel ( Opti ).

Trainingslager bei traumhaften Bedingungen

Am ersten Wochenende in den Sommerferien machten sich die Segler der Leistungsgruppe Weser-Ems auf den Weg zum YStM am Steinhuder Meer, um sich dort intensiv auf die Deutsche Meisterschaft Ende Juli vorzubereiten. Ein wichtiges Ziel war es, dass die jungen Segler sich auf dem größten niedersächsischen Binnensee zurechtfinden   und sich besondere Landmarken wie den Kalimanscharo einprägen […]

Erfolgreiche Nordseewoche 2018 mit dem Jugendboot „Gerda M“ der SVC

Auch in diesem Jahr nahmen Nachwuchssegler der Segler – Vereinigung Cuxhaven e.V. auf dem Jugendboot an der Nordseewoche teil. Die Crew bestand aus Jonas Bodanowitz, Jendrik Schwarz, Piers Oest und Skipper Malte Maaß. Gemeldet wurden die Regatten Cuxhaven –Helgoland, rund Helgoland, Helgoländer Acht und die Rückregatta Helgoland Cuxhaven.

Erfolgreicher Trainerassistentenlehrgang

Der erste von zwei Trainerassistentenlehrgängen des SVN fand in diesem Jahr in Bad Zwischenahn statt. 15 motivierte Segler der Regionalverbandes Weser-Ems trafen sich schon am Freitag den 18 Februar in der JH direkt neben dem Zwischenahner Segelclub, um das ganze Wochenende lang am Theorielehrgang teilnehmen zu können.

Breitensporttraining Zweihand am Kleinen Meer

Am Wochenende vom 19. und 20. Mai fand auf dem Kleinen Meer ein Umsteiger- und Fortgeschrittenentraining auf dem Teeny und 420er mit Nele Marie Willms statt. Einige Jugendliche hatten die Möglichkeit an diesem Wochenende in den 420er reinzuschnuppern, da sie nach der Deutschen Jüngstenmeisterschaft im Teeny in diesem Sommer umsteigen wollen.

3 Tage Teeny Training auf der Innersten

Schnell noch fit werden für die Saison war das Motto, denn am Wochenende drauf sollte ja schon die erste Ranglistenregatta und Südniedersachsen-Meisterschaft der Teenies stattfinden. So kamen auch 3 Teeny-Teams und eine 420er Mannschaft zum Intensivsegeln. Alle aus verschiedenen Vereinen – so trainierten jetzt Segler vom NFBS-w, WSVI, NSC, GSC und SVSS gemeinsam

Sailing Team Weser Ems startet in Malente

Über das lange Christi Himmelfahrt-Wochenende machten sich 5 ostfriesische Teeny-Teams auf den Weg in die Holsteinische Schweiz, um vor der Kulisse des berühmten Immenhofes auf dem Kellersee zu segeln. An diesem Wochenende gab es neben einem Vortraining eine dreitägige Regatta beim Segelverein Malente. Besonders diese Regatta dient in der Seglerszene zur Leistungstbestimmung für die Deutsche […]