Landes-Jugendseglertag 2017 in Hannover

Am Samstag, den 04. Februar 2017 trafen sich ca. 20 Jugendsprecher und Jugendwarte sowie die Mitglieder des Jugendsegelausschuss zum Landes-Jugendseglertag 2017. Die Sitzung fand im Landes-Sportbund Niedersachsen in Hannover statt.

Neben dem Austausch mit den Mitgliedsvereinen und dem parlamentarischen Teil, standen in diesem Jahr wieder zwei spannende Workshops auf dem Programm. So stellte die Leiterin der J-Sailors, dem J-Team der Seglerjugend Niedersachsen, Michelle Uttermann, das Projekt vor. Gemeinsam mit den Interessierten wurden die Vorteile und Herausforderungen eines J-Team herausgearbeitet. Zudem wurden Ideen für zukünftige Projekte entwickelt.

Im Rahmen des Workshops „Jugendförderung im SVN“ diskutieren Sebastian Röske (Jugendobmann) und Katrin Adloff (Sportwartin Leistungssegeln) mit den Anwesenden die aktuellen Herausforderungen in der Jugendförderung. Dabei waren die zentralen Themen die Förderung des Breitensports, die Aus- und Fortbildung sowie die aktuellen Strukturen im Leistungssport. Gemeinsam mit den Vereinsvertretern wurde ein Konzept für die zukünftige Jugendförderung erarbeitet. Dabei wurden konkrete Handlungsfelder für Vereine, Regionalverbände sowie den Verband entwickelt. Diese gilt es nun Stück für Stück mit Leben zu füllen.

Die Ergebnisse der beiden Workshops können hier als Fotoprotokoll heruntergelassen werden.

Im Rahmen des parlamentarischen Teils wurde Sebastian Röske als Jugendobmann wiedergewählt. Unterstützung erhält er durch die wiedergewählte Jugendsprecherin Anneke Ostermann und die neu gewählte stellvertretende Jugendsprecherin Emi Koyama.

Jugendobmann: Sebastian Röske

Jugendsprecherin: Anneke Ostermann

stellv. Jugendsprecherin: Emi Koyama

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurden Änderungen der Landesjugendmeisterschaftsordnung (LJMO) diskutiert und eine neue Ordnung beschloss. Diese wird in den kommenden Tagen veröffentlicht und gilt dann bereits für die Landesjugendmeisterschaften 2017.

Zum Abschluss der Sitzung wurde unter dem Punkt Verschiedenes noch folgende Punkte erläutert:

  • DSV Jugendseglertreffen in Leipzig (Infos)
  • Aus- und Fortbildung im SVN wird durch Lehrwart Martin Hartmann erläutert (Infos)
  • Teamkleidung für das Team Niedersachsen wird durch die Jugendsprecher organisiert

Das Protokoll wird in den kommenden Tag veröffentlicht.

Weitere interessante Beiträge
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.